Artikel
0 Kommentare

Florida mit Kindern – Teil 2: Sightseeing, Restaurants und Shopping

Welcome to the Edison & Ford Winter Estates, heißt es am nächsten Tag. Die Schlange am Kartenschalter ist lang, da das eines der schönsten Museen in Südwest-Florida ist. Zumindest für mich war es wirklich ein sehr schöner und magischer Ort. Forscherdrang und Gründergeist strömten uns förmlich entgegen, eingebettet in eine wunderschöne Park- und Wohnlandschaft mit Meeranschluss, wo man es sich sehr gut vorstellen kann, seine Freizeiten (wenn es die bei Herrn Edison je gab) zur Erholung zu verbringen …

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Florida mit Kindern – Teil 1: American Way of Life

Wenn es in Deutschland so richtig kalt ist und der Frühling noch in weiter Ferne ist, dann ist die beste Zeit um in Florida Urlaub zu machen, Sonne und Kraft zu tanken. Dem Februar mit seiner eisigen Kälte, dem kalten Wind und den trüben Tagen, all dem kann man hier wunderbar entkommen. Und wenn man zurückkehrt, dann sind auch die ersten wärmenden Frühlingssonnenstrahlen in der Heimat nicht mehr weit …

[Weiterlesen]

vincon-barcelona-einkaufen-passeig-de-garcia
Artikel
0 Kommentare

Genial stöbern – Vinçon Barcelona

Für alle Liebhaber von schönen und nützlichen Küchenutensilien, Möbeln und Zubehör gibt es Vinçon. Leider nicht bei uns, sondern in Barcelona. Wir kamen hier fast zufällig vorbei, auf den ersten Blick sah man nur ein Schaufenster mit einem Weber-Kugelgrill und darüber hängende Grillbriketts vor einer knallroten Wand. Das war aber so schön drapiert, dass wir magisch von dem Geschäft angezogen wurden. Dort tat sich dann das Paradies auf …

[Weiterlesen]

Artikel
1 Kommentar

Unser aller „Lieblingsblumenladen“ – Hamburg Schanzenviertel

Heute postete eine Freundin ein Bild auf Facebook, welches alte Erinnerungen wach rief. Und zwar an einen Laden, der eigentlich keiner ist – zumindest nicht im Sinne der üblichen Blumenlädchen, die vor Kreativität nur so strotzen. Hier ist nichts hübsch gestaltet und schon gar nichts eingerichtet. Der Fokus ist klar auf die Hauptobjekte, die frischen Blumen, gerichtet.

Diese stehen rustikal in Plastkübeln und sind in 10er oder 20er Packs im ganzen Raum verteilt und warten dort auf ihren Abverkauf. Das Zentrum bildet jedoch der Verkaufstresen hinter dem meist ein „Drachen“ in Frauengestalt (es gibt tatsächlich mehrere) steht und die Leute gepflegt anpflaumt – wenn man Glück hat. Manchmal werden auch nur Preise genannt, nachdem man devot, freundlich seinen Wunsch geäußert hat – natürlich wohl strukturiert, mit Sorte, Farbe und Anzahl. Vergisst man das oder möchte gar umbestellen, ist die Abverkäuferin im uncharmantest möglichen Ton behilflich den Kunden auf die Sprünge zu helfen. Beim nächsten Mal klappt es dann schon besser. Garantiert. Selbstverständlich wird auch auf Grußformeln jeglicher Art verzichtet.

Wer jetzt den Eindruck bekommt, da müsste man nicht hin, hat sich gewaltig getäuscht, denn der Laden ist seit vielen Jahren eine Institution.

[Weiterlesen]

Salt ˚n Pepper Bitterfeld
Artikel
0 Kommentare

Shopping-Rausch garantiert – Salt ’n Pepper Bitterfeld

Manchmal findet man die richtig coolen Läden eben nicht nur in den Metropolen dieses Landes, die sich Hamburg oder Berlin nennen, sondern eher in oftmals verkannten Einöden, die aber auch schon sehr lange keine mehr sind. Denn Bitterfeld hat sich inzwischen durch die Flutung der Tagebaugebiete und damit der Entstehung des Goitzschesees zu einem beachtlichen Naherholungszentrum entwickelt.

Bevor ich hier aber noch weiter abschweife, zurück zu meinem derzeitigem Lieblings-Klamotten-Laden, von dem ich sehr hoffe, dass er noch sehr lange so eine tolle Auswahl hat. Denn hier findet sich eine absolut gelungene und zumindest meinen Geschmack treffende Zusammenstellung an Kleidungsstücken und Lieblingsmarken, die prima zusammen passen und bei mir in regelmäßigen Abstand zum Kollaps der finanziellen Ressourcen führt …

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Schnellster Kücheneinkauf ever! – IKEA Prag (Černý Most) – Küche 30% günstiger

Für den Küchenkauf hatten wir wohl den wärmsten Tag des Jahres ausgesucht, aber das sollte uns nicht abhalten unser lange geplantes Experiment – den Kauf unserer Küche in Tschechien zu starten.

Da die Preise innerhalb Europas doch enorm unterschiedlich sind, ergibt sich schon die  eine oder Sparmöglichkeit außerhalb Deutschlands!

Das könnte ihr unter koettbilligar.de für eure Artikel vergleichen: einfach Artikelnummer eingeben und kräftig sparen!

[Weiterlesen]